Funktionsanalyse
bei pro dent
in Weinheim

Ein guter Zahnarzt kümmert sich um Ihre Zähne. Und um Ihre Kopfschmerzen, Verspannungen und Nackenschmerzen, um Rückenschmerzen, Schnarch- und Schlafprobleme …

Viele Patienten mit chronischen Kopfschmerzen und Rückenbeschwerden haben schon eine wahre Ärzte-Odyssee hinter sich: Nicht selten werden sie vom Hausarzt zum HNO-Arzt überwiesen. Dann weiter zum Orthopäden. Und schließlich zum Physiotherapeuten. Fehlt nur noch der Psychotherapeut! Auf die Idee, bei diesen Symptomen einen Zahnarzt aufzusuchen, kommen leider nur sehr wenige. Aber genau das wäre in vielen Fällen goldrichtig: Die Kiefermuskulatur ist einer der stärksten Muskeln in unserem Körper, und schon eine kleine Fehlstellung des Kiefergelenks kann sich auf den gesamten Hals-Nacken-Wirbelsäulen-Bereich auswirken und ziemlich starke Beschwerden auslösen. Das gilt auch umgekehrt: So kann sich zum Beispiel eine kleine Fehlstellung des Beckens auf die Kieferstellung auswirken und Kieferschmerzen, Kopfschmerzen und Zahnprobleme auslösen. Das klingt nicht nur komplex, das ist es auch.

Aber es gibt eine einfache, völlig schmerzfreie Methode, um die Stellung der Kiefergelenke und die Kieferbewegung präzise zu vermessen, um eine Fehlstellung frühzeitig zu erkennen. Bei der so genannten Funktionsanalyse wird der Kiefer mit einem Gesichtsbogen vermessen und alle Daten werden digital aufgezeichnet. Erkennen wir eine Fehlstellung, dann können wir diese mit einer individuell computergefertigten Kunststoffschiene ausgleichen. Oft erreichen wir so eine Linderung der Symptome, oder sogar eine vollständige Heilung. Aber es geht nicht nur um die Schienentherapie: Bei jedem Zahnersatz, selbst bei einer einzelnen Krone werden wir uns Ihre Kieferstellung und die Gelenkbewegungen Ihres Kiefers genau anschauen. Nur so können wir Zahnersatz fertigen, der nicht nur gut aussieht, sondern auch perfekt funktioniert!